Psychotherapie Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der psychotherapeutischen Einzelbegleitung. Diese bedeutet eine kürzer- oder längerfristige Zusammenarbeit, in der ich Sie darin unterstütze, Ihre Fähigkeiten, Möglichkeiten und Ressourcen (wieder) zu entdecken und zu entwickeln. Es ist meine Überzeugung, dass Menschen zumeist alles in sich tragen, was es braucht, um ein lebenswertes und zufriedenes Leben zu führen, dass diese Qualitäten sich aber bei ungünstigen Lebensbedingungen nicht entfalten können. Mittel- und langfristig kann es in dem mentalen und/oder psychophysischen Versuch, dies zu kompensieren, zu vielfältigen Belastungen oder Symptomen kommen. Meine Arbeit umfasst Anliegen oder Beschwerden verschiedenster Art. Eine angestrebte allgemeine Steigerung der Lebensqualität kann genauso ein Grund für die Therapie sein wie immer wiederkehrende schwierige Gefühls- oder Körperzustände oder körperliche Beschwerden, sich wiederholende Beziehungsmuster, unverarbeitete Punkte in der Lebensgeschichte, Verluste oder ähnliches. Ich biete Ihnen einen geschützten Raum mit ganzheitlicher Perspektive und auf Sie abgestimmte therapeutische Methodik, um Ihre Wachstums- und Heilungsprozesse im für Sie richtigen Tempo und mit größtmöglicher Nachhaltigkeit zu unterstützen. Ich arbeite vor allem nach den Grundlagen verschiedener traumatherapeutischer Methoden sowie der Feministischen Körper- und Gestaltpsychotherapie. Zusätzlich nutze ich Ansätze aus der Gesprächs-, Kreativ- und Ausdruckstherapie sowie aus der Systemischen Therapie und die Arbeit mit dem Inneren Kind. Auch kognitiv-verhaltens- therapeutische und tiefenpsychologische Aspekte kommen zum Tragen.